Einst Salon für Thomas Mann, Stefan Zweig, Somerset Maugham, Lady Churchill und den Schah von Persien.

    Heute Salon und urbanes Privathaus für Zeit- und Freigeister, für Menschen, die auf der Suche nach Balance, Genuss und Gleichgesinnten sind.

    Elma Choung hat mit Ike Ikrath die Athmospäre eines grossen Privathauses mit dem Stilmix 30er Jahre bis morgen und viel Kreativität entworfen und geschaffen. Das Projekt ist noch lange nicht abgeschlossen.