SOMMERFRISCHEKUNST
27.06.–27.07.2014

Schroffe Felsformationen, reißende Gebirgsflüsse und extreme Wetterlagen – seit jeher übt die Bergwelt eine besondere Faszination auf den Menschen und die Künstler unter ihnen aus. Mit der kunstresidenz möchte Bad Gastein der Künstlerseele Raum für Inspiration und Kraft für intensives Schaffen geben.

Während des Sommers arbeiten Künstler aus dem In- und Ausland im Rahmen von sommer.frische.kunst. in der kunstresidenz im historischen Wasserkraftwerk von Bad Gastein. Das internationale Stipendiatenprogramm bietet aufstrebenden, jungen Künstlerinnen und Künstlern Freiräume für ihr kreatives Wirken durch kostenfreies Wohnen in den kooperierenden Hotels und Atelierräumen im Kraftwerk.

Zur Website von sommer.frische.kunst >>>